Sozialpädagogische Begleitung

Die Bewohner des Kettelerhauses können die sozialpädagogische Begleitung und Unterstützung in Anspruch nehmen.

Das bedeutet, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Jugendwohnen helfen

  • bei der schulischen und beruflichen Ausbildung
  • beim Einstieg ins Berufsleben
  • beim Umgang mit Behörden, Schulen und Arbeitgebern
  • bei der Bewältigung persönlicher Probleme
  • bei der selbstständigen Organisation des Alltags
  • beim Gestalten der Freizeit

Insbesondere bietet das Jugendwohnen mit sozialpädagogischer Begleitung jungen Menschen, die zum Ausgleich von sozialer Benachteiligung und individuellen Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind, gute Chancen, sich mit den gesellschaftlichen Anforderungen im schulischen und beruflichen Bereich positiv auseinander zu setzen.

Wesentliches Ziel der sozialpädagogischen Begleitung ist die positive Entwicklung der jungen Menschen zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung. Die sozialpädagogische Begleitung soll dazu befähigen, die persönlichen Lebensverhältnisse auf Dauer zu sichern und das Leben selbstständig zu meistern. Es ist die Chance für einen "entspannten" Übergang von Schule zu Beruf.

Die Arbeit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen dieser katholischen Einrichtung orientiert sich an den christlichen Grundwerten. Sie versuchen, diese konkret durch ihr Reden und Handeln vorzuleben.

Kontakt

Jugendwohnen Kettelerhaus
Bischof-Hermann-Stiftung
Schillerstraße 46
48155 Münster
Telefon: 0251 6063-01
Telefax: 0251 6063-122
jugendwohnen@bhst.de

Unterstützung

Wenn Sie die Arbeit des Jugendwohnens unterstützen möchten, können Sie Spenden auf das folgende Konto einzahlen:

Darlehnskasse Münster (DKM)
IBAN: DE40 4006 0265 0003 5940 00
BIC: GENODEM1DKM
Stichwort: Jugendwohnen

Wir danken für Ihre Unterstützung!

Logo Bistum Münster